"Kleine Auszeit"- Wellness und Naturheilkunde 
"Ganz gleich, wie beschwerlich das Gestern war, stets kannst Du im Heute von Neuem beginnen" (Buddha)

  

Darmsanierung und Symbioselenkung

Unser Darm gehört mit zu unserem Immunsystem und nimmt da den größten Stellenwert ein.

Daher ist es unwahrscheinlich wichtig, das unser Darm selbst gesund ist, um die Augaben alle zu erfüllen.

Denn auch wenn wir uns gesund und ausgewogen ernähren, müssen natürlich die Vitamine und Nährstoffe welcher unser Körper benötigt, im Darm aufgenommen, verdaut und zu den Zellen transportiert werden.

Dies geht nur mit einer intakten Darmschleimhaut und dem richtigen Bakterienmilieu.

Die mikrobiologische Therapie (Symbioselenkung) kann dazu dienen die Darmflora gezielt aufzubauen und ins Gleichgewicht zu bringen. Mit moderner Diagnostik ist es möglich, Aussagen deren Veränderungen und Störungen zu treffen.

Die Darmsanierung ist daher aus naturheilkundlicher Sicht in sehr vielen Fällen der wichtigste Teil einer Aufbau- und Erholungskur sowie des Immun-Aufbaus!

Bei einer Darmsanierung soll das gesunde Milieu des Darmes wiederhergestellt weden, so dass physiologische Bakterien zurückkehren können.